Generell benötigt GroupLotse Lese- und Schreibrechte in den Channels deines Workspaces, sowie in privaten Konversationen mit dem Bot. In Channels werden allerdings ausschließlich Nachrichten an GroupLotse weitergeleitet, wenn der Bot direkt mit @GroupLotse adressiert wurde. Aus diesem Grund muss @GroupLose auch vor jedem Befehl angefügt werden, wenn dieser in einem Channel verwendet wird.

In privaten Konversationen mit GroupLotse werden alle Nachrichten an den Bot weitergeleitet. Hier kannst du also jeden Befehl ohne vorangestelltes @GroupLotse verwenden.

Diese Rechte werden benötigt um den Service von GroupLotse bereitzustellen.